Dipl.-Ing. H.-W. Neukirchner

Berater

Projekt- und Schulungserfahrung

Seit 1999 selbständiger Berater für Klein- und Mittelstandsunternehmen im Qualitätsmanagement:

  • Aufbau und Weiterentwicklung von Managementsystemen (Q, U, AS integriert)
  • Durchführung interner Systemaudits und externer Audits (z.B. für eine Lieferantenbewertung)
  • Durchführung von Projekten im Rahmen von TQM und des EFQM-Excellence Modells
  • Vorbereitung auf DIN EN ISO 9001:2015, EN 9100 Zertifizierungen
  • Schulung in der Anwendung u. Interpretation der DIN EN ISO 9001:2015, EN 9100
  • Durchführung einer Ist-/Sollanalyse des Managementsystems (Durchführung von Delta-Audits)
  • Durchführung interner System-, Prozess-, Produktaudits

 

Zielmanagement

  • Durchführung strategischer Planungsworkshops (Chancen/Risiken, strategische Erfolgsfaktorenanalyse, Entwicklung strategischer Ideen, Definition der Unternehmensziele)
  • Zielplanung, -vereinbarung, -kaskadierung
  • Entwicklung von durchgängigen, auf den Unternehmenserfolg zugeschnittenen Kennzahlensystemen und von unternehmensspezifischen Balanced Scorecards

Risikomanagement

  • Definitionen, Warum?, Ziele, Systembestandteile, Strukturen, Integration in die BSC, Evolutionsstufen
  • Risikostrategie, Risikoidentifikation
  • Risikoanalyse und -bewertung
  • Risikomatrix, Risikogestaltung, -dokumentation und –überwachung

Prozessplanung und Prozessbewertung

  • Prozesslandkarte / Managementhandbücher / Projektmanagement
  • Qualitätsbewertung von Prozessen
  • Ermittlung / Analyse der Kundenzufriedenheit und der Kundenorientierung
  • Ermittlung / Analyse der Mitarbeiterzufriedenheit und der Mitarbeiterorientierung
  • Analyse qualitätsbezogener Kosten und Qualitätscontrolling
  • Reklamations- und Beschwerdemanagement

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)

  • Schulungen in den Basismethoden (Q7 (Qualitätstechniken) / M7 (Managementwerkzeuge) / K7 (Kreativitätswerkzeuge)
  • KVP-Schulungen und KVP-Moderationstechnik
  • Coaching von KVP-Intensiv-Workshops und des KVP-Prozesses
  • Aufbau von Ideenmanagement (internes Verbesserungsvorschlagswesen)

 

Dienstleistungsportfolio in der Schulung (Seminarangebot):

  • Interne Seminare:
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (auch für Meister, Vorarbeiter und Gruppensprecher)
  • System FMEA
  • Projektmanagement
  • Workshop „Qualitätskennzahlen“
  • Interne Auditoren
  • Zielmanagement – Zielplanung und –entfaltung
  • Risikomanagement
  • Dienstleistungsportfolio in der Auditierung:
    System-, Prozess- und Produktaudits bei Kunden und Lieferanten (intern und extern)

Berufserfahrung

28 Jahre in einem int. Chemie-Konzern, davon

  • 3 Jahre in der Entwicklung von Klebstoffen auf Kunstharzbasis
  • 3 Jahre in der Entwicklung von Autoreparaturlacken, verantwortlich auch für Anwendungsschulungen in Theorie und Praxis für Außendienstmitarbeiter und die Kundenbetreuung
  • 3 Jahre in der Planung neuer Produktionsstätten im Ausland, verantwortlich für Wirtschaftlichkeitsanalysen und Kapazitätsberechnungen
  • 2 Jahre in Portugal als Betriebsleiter eines Kosmetikunternehmens, verantwortlich für Planung, Beschaffung, Produktion, Qualitätssicherung und Lager
  • 4 Jahre in Frankreich als betriebswirtschaftlicher u. techn. Leiter bei einem Parfümhersteller, verantwortlich für Planung, Beschaffung, Produktion, Qualitätssicherung, Lager, Expedition und Versand
  • 3 Jahre in Hamburg, Projektingenieur in einem Kosmetikunternehmen, verantwortlich für Investitionsvorhaben im technischen Bereich, u.a. dem Bau einer neuen Produktionsstätte in Ungarn
  • 10 Jahre Leiter Qualitätstechnik, verantwortlich für den Aufbau und die Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagementsystems in Anlehnung an die DIN EN ISO 9001.
  • 2 Jahre bei einem Dienstleister in der Textilbranche als Leiter Qualitätsmanagement und QMB

Ausbildung

  • Studium an der Fachhochschule
  • Fachrichtung: Chemische Technologie
  • Ingenieur Chemie, EOQ-Auditor, EFQM-Assessor, EFQM-Trainer (Open Lizenz)